03.11.2019, 17:00
Yak+Yeti - Nepalesisches Restaurant
Hofmühlgasse 21
1060 Wien
Kontakt

Der Maler Tsering Samdup stammt aus Dolpo, einer extrem isolierten Region Nepals im Grenzgebiet zu Tibet. Am 3. November 2019 ab 17:00 Uhr erzählt er in einer Fotopräsentation und Bilderausstellung über seine Heimatregion. Die Bilder sind bis Ende November 2019 im Restaurant ausgestellt. Neben seiner Kunst widmet sich Tsering Samdup, mithilfe der NGO Dolpo Tomorrow /dolpotomorrow, dem Erhalt der Dorfschule seines Heimatortes Chharka. Ein Teil des Erlöses aus der Veranstaltung sowie dem Bazar kommt dieser Schule zugute. Tauchen Sie ein in eine fast vergessene Welt und erfahren Sie aus erster Hand über die Schönheit Dolpos, ein Leben abseits moderner Zivilisation sowie dem Schulunterricht auf 4.300m Seehöhe.

Weitere Informationen zum Künstler und zu Dolpo finden Sie auf der Website von Yak+Yeti.