Zum 62. Jahrestag des Tibetischen Volksaufstandes 1959 am 10. März gedenken die Tibeter der Opfer und wollen auf die noch immer andauernden Repressionen in ihrer Heimat durch die chinesischen Besatzer aufmerksam machen.

In Wien werden Kundgebungen bei der Chinesischen Botschaft und am Stephansplatz stattfinden. Ein Friedensmarsch von der Botschaft zum Stephansplatz ist ebenfalls geplant.

Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.